Wandern & Bahnfahren im Harz

Jens Emmermann 6.06.2006
 
 

... im Eckerloch trennen sich Fußweg und Bahn... zufuß geht es ordentlich bergan zwischen
großen Steinen ... während die Bahn den "Königsberg" umrundet ist der Fußweg eine
Abkürzung auf dem Weg nach oben. Der Fußweg trifft etliche Höhenmeter später auf die Brockenstraße, die kurz darauf


die Gleise der Brockenspirale kreuzt..

... auch wenn das Wetter nicht immer Sonnenschein parat hält - das Klima auf dem Gipfel
ist in der Regel immer etwas kälter und windiger als am Ausgangspunkt der Wanderung...
aber es geht auch anders herum - dann "fliegt" der Gipfel über den Wolken....

.. bei Sonne und Schnee sieht es vielleicht so aus..

.. und der "Gipfel" begrüßt einen so...

... "Sonnenflieger"...

.. bei viel Schnee wird früh morgens für ordentlich Platz gesorgt..

...Bei schönem Wetter, was auch eine Sache von Minuten sein kann, ...

... noch ein kleines Stück höher geht es im Brockenturm. Aus der Aussichtplattform kann man windgeschützt
und warm die Aussicht genießen - wenn Sie denn da ist....

.. Im Winter könnte der Ausblick vom Turm auf einen tristen Tag im Flachland so aussehen...
Im Brockenturm oder im Bhf. kann man sich gut für den Rückweg stärken.

... oder man wartet z.B. auf "Sie" und rollt mit Ihr hinunter....

Schierke - Eckerloch

zurück zum Index